Erlaubnispflichtige Maßnahmen

Erlaubnispflichtige Maßnahmen.

Eine Erlaubnis der Unteren Denkmalbehörde bedarf, wer

  • Baudenkmäler oder ortsfeste Bodendenkmäler beseitigen, verändern, an einen anderen Ort bringen oder die bisherige Nutzung ändern will
  • in der engeren Umgebung von Baudenkmälern oder ortsfesten Bodendenkmälern Anlagen errichten, verändern oder beseitigen will, wenn hierdurch das Erscheinungsbild des Denkmals beeinträchtigt wird
  • bewegliche Denkmäler beseitigen oder verändern will.
Ansprechpartner

Petric Newrzella

Fachbereichsleiter Bauen, Planen, Umwelt- und Denkmalschutz
02266 96-305
Raum 210
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00Uhr
Ansprechpartner

Darleene Lippert

Bauen, Planen, Umwelt- und Denkmalschutz Sekretariat
02266 96-306
Raum 210
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr