Lebendige Städtepartnerschaften

Lindlars lebendige Städtepartnerschaften.

Die Städtepartnerschaften wurden gegründet, um durch die Begegnungen von Mensch zu Mensch das Miteinander über Staatsgrenzen hinweg zu festigen und zu vertiefen. So können sie die Bürger und Bürgerinnen einander näher bringen und einen Beitrag zum Frieden in Europa und in der ganzen Welt leisten.

Das Partnerschaftskomitee kümmert sich um die Pflege der Kontakte zwischen der Gemeinde Lindlar und ihren Partnerstädten in Frankreich, Großbritannien und Kroatien. Es plant und organisiert Austausche von Bürgerinnen und Bürgern, um die Städtepartnerschaften mit Leben zu füllen.

Die Partnerschaft mit Shaftesbury, Dorset, ist die älteste Lindlarer Städtepartnerschaft und besteht seit 1981. Im Jahr 1983 wurde der Partnerschaftsvertrag mit Brionne in der Normandie unterzeichnet und 1987 wurde Lindlars jüngste Partnerschaft mit Kaštela in Mitteldalmatien besiegelt.

Während die Partnerschaften mit Brionne und Shaftesbury in erster Linie durch regelmäßig stattfindende Bürgerfahrten gelebt werden, liegt bei Kaštela der Schwerpunkt der Begegnungen auf dem jährlich stattfindenden Schüleraustausch. Über das feste Programm hinaus werden zudem Austausche auf Vereinsebene ermöglicht (Sportvereine, Musikorchester) sowie Auslandspraktika für Jugendliche angeboten.

Termine

30.04. bis 04.05.2020 Bürgerfahrt nach Shaftesbury

21.05. bis 24.05.2020 Besuch aus Brionne

Weitere Informationen erhalten Sie bei den jeweils genannten Ansprechpartnern. Hier gelangen Sie zur Übersicht der Mitarbeiter des Partnerschaftskomitees.

Schreiben des Partnerschaftskomitees Lindlar zum Advent 2019
Ein Treffen für die Zukunft der Städtepartnerschaften

Bericht über die Trilaterale Konferenz der Partnerschaftskomitees aus Lindlar, Shaftesbury und Brionne vom 23. bis 25.11.2018 im belgischen Blankenberge

Impressionen
Haben Sie Fragen?

Für Ihre Fragen zu den Städtepartnerschaften stehen Ihnen gerne die Mitglieder des Partnerschaftskomitees zur Verfügung.