AKTUELLER HINWEIS DER GEMEINDE

Wie Ministerpräsident Armin Laschet am 22.07.2021 in einer Pressekonferenz bekanntgegeben hat, steht die Nothilfe für Betroffene – Haushalte und Unternehmen - der Unwetterkatastrophe ab sofort bereit.

Im Folgenden veröffentlichen wir die

Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Milderung von Schäden der Unternehmen, Gewerbetreibende und freiberuflich und selbständig Tätigen durch die Unwetterkatastrophe vom 14./15. Juli 2021, Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen – 304 - 81.11.11 - vom 22. Juli 2021

sowie die

Richtlinien über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Milderung von durch die Unwetterkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 erlittenen Schäden (Billigkeitsrichtlinie Unwetterkatastrophe vom 14./15. Juli 2021), Runderlass des Ministeriums des Innern, 34-52.03.04/02-2506, vom 22. Juli 2021

Des Weiteren finden Sie hier die entsprechenden Antragsformulare für Privatpersonen und Gewerbetreibende.

Ihre Anträge richten Sie bitten an:

Gemeinde Lindlar
Fachbereich Familie, Senioren, Jugen und Soziales
Borromäusstraße 1

51789 Lindlar

Ihre Ansprechpartner sind:

Herr Stephan Windhausen, Tel.: 02266/96227;

Frau Inga Kronenberg, Tel.: 02266/96314;

Frau Sylvia Arcuria, Tel.: 02266/96323

HINWEIS - Rathaus der Gemeinde Lindlar wegen hoher Corona-Inzidenzzahl des Oberbergischen Kreises geschlossen

Angesichts der fortbestehenden Pandemielage bleibt das Rathaus bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Termine sind jedoch nach vorheriger telefonischer Vereinbarung bzw. Vereinbarung über E-Mail möglich.

Trotz der Rathausschließung erreicht man die Dienststellen während der allgemeinen Zeiten telefonisch (02266 / 96 - 0) und per E-Mail (info@lindlar.de) von Montag bis Freitag 8:30 Uhr–12:00 Uhr, Montag 14:00 Uhr–18:00 Uhr.

Auch die Online-Bürgerservices sind verfügbar:
www.lindlar.de/buergerinfo-und-service/online-buergerservice.html

Die Regelung gilt bis auf weiteres. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Aktuelle Informationen zum Thema CORONA

Kinderfreizeitbonus für Wohngeldempfänger

Im Rahmen des sog. Corona-Aufholpakets sollen minderjährige Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringerem Einkommen (Kinderzuschlag, Wohngeld), die im August 2021 Leistungen beziehen, einen Kinderfreizeitbonus in Höhe von einmalig 100 Euro je Kind erhalten.

Der Kinderfreizeitbonus wird von der Familienkasse ausgezahlt. Sie soll den Bonus an Bezieherinnen und Bezieher von Kinderzuschlag automatisch auszahlen. Davon umfasst sind auch Fälle, in denen Kinderzuschlag und Wohngeld bezogen wird.

Familien, die nur Wohngeld und keinen Kinderzuschlag beziehen, müssen für die Auszahlung einen Antrag bei der Familienkasse stellen.

Weitere Informationen:

Internetseite der Familienkasse (www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kinderfreizeitbonus)

Gebührenfreie Service-Hotline 0800 4 5555 43

____________________________________

Sie haben weitere Fragen zum Thema Corona? Wir haben hier eine Internetseite eingerichtet, auf der Sie sich informieren können.

Aktuelle Projekte der Bau-, Grundstücks- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BGW) der Gemeinde Lindlar

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie zu den aktuellen Präsentationen zum Wohngebiet "Kirschbäumchen" und dem Neubaugebiet "Jugendherberge" sowie Informarionen zum "Gewerbegebiet IP Klause V - Bauabschnitt" und Informationen zum "Gewerbegebiet Linde"

https://www.bgw-lindlar.de/

 

 

Veranstaltungen
So. 25.07.2021, 14:00 bis 16:30 Uhr

Führung und Wanderung Schloß Georghausen

Mo. 26.07.2021 bis 30.07.2021, 09:30 bis 12:00 Uhr

"Willkommen in der (Labor-)Küche"

Mo. 26.07.2021 bis 28.07.2021, 09:45 bis 14:00 Uhr

„Großes Wiedersehen im Kinderfußball!“ (Feriencamp vom TuS Lindlar)

Mo. 26.07.2021, 14:00 bis 17:45 Uhr

Kostenlose Energieberatung

Do. 29.07.2021, 10:30 bis 14:30 Uhr

„Goldrausch am Steimelsbach“

Fr. 30.07.2021, 10:15 bis 13:00 Uhr

„Schnupperklettern“ Bouldern und Klettern