Sie sind hier: Bürgerinfo und Service | Gesundheit und Soziales | Beratungsstellen

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Beratungsstellen

Mit Sicherheit gut beraten.

Hier erhalten Sie eine Übersicht der Beratungsstellen in Lindlar und Umgebung. Die nachfolgend aufgeführten Angebote stellen eine Auswahl von Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten dar. Die Inanspruchnahme der Beratungsangebote ist in der Regel kostenfrei.

Hier gelangen Sie zur Übersicht der Notfallnummern.

Selbsthilfegruppen

  • Schlaganfall- und Aphasiker Selbsthilfegruppe
    Telefon: 02266 7846 und 02263 3472

Hilfe für Suchterkrankte

  • Kreuzbund Lindlar
    Korbstr. 7, 51789 Lindlar
    Ansprechpartner: Herr Dieter Dappen
    Tel.: 02266 465769
    Offene Sprechstunde
  • Suchtberatung Diakonisches Werk
    Auf dem Korb 21, 51789 Lindlar
    Ansprechpartner: Herr Niebergall
    Tel.: 02267 657214
    freitags jede ungerade Woche 9.00–11.00 Uhr
    Voranmeldung wünschenswert

Fachberatung & Betreuung bei psychischen Erkrankungen

  • Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe Psychisch Behinderter (OBG)
    Kontaktstelle Wipperfürth

    Marktstr. 23, 51688 Wipperfürth
    Tel.: 02267 872211
  • Teestube Severinushaus
    Kirchplatz, 51789 Lindlar
    Tel.: 02267 872215
    Ansprechpartner: Herr Schmidt
    jeden Mittwochnachmittag 15.00–17.00 Uhr
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
    Marktstr. 23, 51688 Wipperfürth
    Tel.: 02267 872212

Beratung für Familienplanung und Schwangerschaft(skonflikte)

  • Beratungsstelle für Familienplanung und Schwangerschaftskonflikte
    Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises

    Am Wiedenhof 1-3, 51643 Gummersbach
    Tel.: 0 22 61/88 53 43
    e-Mail: soz53d@obk.de
    web: www.obk.de
  • Helfen statt Töten
    Postfach 11 42, 51655 Wiehl
    Tel.: 01 60/4 53 34 57 oder 01 60/4 24 73 53
    e-Mail: regina@sbs-wiehl.de

Beratung in Ehe-, Familien- und Lebensfragen

  • Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
    Herbstmühle 3, 51688 Wipperfürth
    Tel.: 0 22 67/30 34
    Fax: 0 22 67/58 85
    Sprechstunden ‚Altes Amtsgericht‘
    (Anfrage über Wipperfürth)
    Pollerhofstr. 19-21, 51789 Lindlar
    e-Mail: eb.wipperfuerth@t-online.de
    web: www.beratung-in-wipperfuerth.de
  • nina + nico
    Verein zur Beratung von Frauen, Mädchen/Jugend e.V.
    Kaiserstr. 21–27, 51643 Gummersbach
    Tel.: 0 22 61/2 47 92 oder 01 60/94 90 66 32
    e-Mail: info@nina-nico.de
    web: www.nina-nico.de
  • Kreispolizeibehörde Kommissariat Kriminalitätsvorbeugung
    Opferschutz/-vorbeugung

    Hindenburgestraße 40, 51643 Gummersbach
    Tel.: 0 22 61/8 19 98 85 oder 0 22 61/8 19 98 80
    Fax: 0 22 61/8 19 98 09
    e-Mail: gummersbach.kkv@polizei.nrw.de
    web: www.polizei-nrw.de
  • Weisser Ring, Außenstelle Oberbergischer Kreis
    Unterstützung von Kriminalitätsopfern

    über Herrn Peter Weins
    Weiherplatz 3, 51674 Wiehl
    Tel.: 0 22 62/75 11 69
    Fax: 0 22 61/75 13 86
    e-Mail: peter.weins@web.de
    web: www.weisser-ring.de
  • Die Nummer gegen Kummer
    Kinder- und Jugendtelefon: 116111 oder 0800-1110333 (anonym und kostenlos)
    Mo–Sa: 14–20 Uhr
    Elterntelefon: 0800 1110550
    Mo–Fr: 9–11 Uhr und Di–Do: 17–19 Uhr
    web: www.nummergegenkummer.de
  • Telefonseelsorge – immer erreichbar
    Tel.: 0800 1110111 oder 0800 1110222 (beide kostenlos)
    web: www.telefonseelsorge.de

Anlaufstelle für Familien vor Ort

Praktische Lebenshilfe

Beratung in finanziellen Notlagen

Beratung in besonderen Lebenssituationen

  • Beratung und Hilfe bei Psychischen Erkrankungen
    Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH (OGB)

    Marktstraße 23, 51688 Wipperfürth
    Tel.: 0 22 67/41 52
    Fax: 0 22 67/65 97 68
    e-Mail: ogb-gummersbach@t-online.de
  • Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e.V.
    Talstr. 1, 51643 Gummersbach
    Tel.: 0 22 61/30 60
    Fax: 0 22 61/3 06 70
    web: www.caritas-oberberg.de
  • Koordinations-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung
    im Oberbergischen Kreis Nord

    Herr Dr. Hans-Werner Urselmann
    Kamper Straße 9, 51789 Lindlar
    Tel.: 0 22 66/8 05 96 22
    Fax: 0 22 66/8 05 96 12
    e-Mail: urselmann@kokobe-oberberg.de

Beratung zum Thema Demenz und Entlastungsangebote

  • Beratung zum Thema Demenz, stundenweise
    Betreuung zu Hause – Hand in Hand ambulant

    Frau Heike Reininghaus
    Josef-Külheim-Weg 2, 51789 Lindlar 
    Tel.: 02266 4633467

Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung

Beratung für Senioren und zur Pflege

Beratung zur Palliativpflege

Beratung zur Sterbebegleitung

  • Ambulante Hospizgruppe Lindlar
    Frau Elisabeth Broich
    Korbstraße 7, 51789 Lindlar
    Tel.: 02266 464040
  • Ökumenische Hospizgruppe Frielingsdorf
    Frau Mechthild Schamborn
    Jan-Wellem-Straße 34, 51789 Lindlar
    Tel.: 0176/26132323 (Hospiztelefon)
    e-mail: Lindlar-frielingsdorf@igsl-Hospiz.de

Quartiersentwicklung

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Auflistung erfüllt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de