Wo finde ich was?

Pfändung

Die Vollstreckung umfasst die Pfändung

  • beweglicher Sachen einschließlich Kraftfahrzeuge,
  • von Einkommen beim Arbeitgeber oder in Konten bei Geldinstituten,
  • jeglicher anderer verwertbarer Rechte,
  • in Grundbesitz (Zwangssicherungshypothek, Zwangsversteigerung)

sowie erforderliche Ermittlungen.

Die Gemeinde Lindlar vollstreckt nicht nur Forderungen der Gemeinde Lindlar, sondern auch diejenigen bestimmter anderer Behörden (z. B. andere Städte/Gemeinden, GEZ, Kammern, Innungen, Betriebskrankenkassen u. a.).

Für die Vollstreckung hat der Zahlungspflichtige Pfändungsgebühren und sonstige Kosten der Vollstreckungsbehörde zu entrichten, die zusammen mit der Hauptforderung ohne weiteres zwangsweise beigetrieben werden können.

Weitere Synonyme

  • Forderungspfändung
  • KfZ-Pfändung
  • Kontopfändung
  • Lohnpfändung
  • Pfändung
  • Pfändung in bewegliches Vermögen
Ansprechpartner

Christina Beuth

Sachgebietsleitung: Kasse und Vollstreckung
02266 96-202
Raum 321
persönliche Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14:00-16:00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14:00-16:00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr

Jessika Giesbrecht

Amtshilfeersuchen, Vollstreckung
02266 96-235
Raum 320
persönliche Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:00-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di 14:00-16:00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di 14:00-16:00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr