Wo finde ich was?

Entsorgung CDs/DVDs und Handys

CDs und DVDs bestehen aus Polycarbonat, einem Kunststoff auf Erdölbasis. Auf den Kunststoffträgern ist eine dünne Metallschicht, z.B. Aluminium, aufgedampft sowie ein Aufdruck und ein Schutzlack aufgebracht.

Die Beschichtung lässt sich mit geringem Aufwand von der Kunststoffscheibe lösen. Das gewonnene Polycarbonat ist ein hochwertiger Wertstoff, aus dem sich Produkte für die Medizintechnik, die Automobil- und die Computerindustrie herstellen lassen.

Mitmachen - Umwelt schützen!

Handy's können kostenlos am Schadstoffmobil (Termine im Abfuhrkalender), im Telekom-Shop oder per Versand an die Telekom Deutschland GmbH (Handy-Rücknahme) entsorgt werden.

Weitere Informationen zum Thema Handyrücknahme finden Sie unter: www.handysfuerdieumwelt.de (Deutsche Umwelthilfe).

Weitere Synonyme

  • Abfall
Ansprechpartner

Heike Kisters-Keller

Abfallwirtschaft, Hundesteuer
02266 96-211
Raum 307
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr

Angela Ufer

Abfallwirtschaft, Hundesteuer
02266 96-212
Raum 307