Wo finde ich was?

Bauakteneinsicht

Die Gemeinde Lindlar besitzt umfangreiche Unterlagen zu den meisten Gebäuden, die rechtmäßig errichtet wurden. Hierzu gehören Bauvorlagen, wie Grundrisse und Schnitte, vielfach aber auch statische Berechnungen.

Benötigen Sie Einsicht in Ihre Bauakte, können Sie dies form- und fristlos bei uns beantragen. Die Antragstellung ist per E-Mail (bauakteneinsicht@lindlar.de) oder über unseren Online-Service (Link zum Online-Antrag) möglich. Benötigen Sie Kopien aus der Bauakte, fällt eine Gebühr von 9 Euro je angefangenen 15 Minuten an. Werden die Kopien in Papierform benötigt, wird zusätzlich eine Gebühr laut unserer Verwaltungsgebührensatzung pro DIN A3/A4 Blatt erhoben.

Sind Sie nicht der Eigentümer des Objektes, benötigen Sie für die Einsicht sowie Kopien aus der gewünschten Bauakte, eine Vollmacht des derzeitigen Eigentümers.

Bitte nennen Sie uns bei Antragstellung alle Ihnen bekannten Voreigentümerinnen bzw. Voreigentümer, da unsere Bauakten im Archiv nach Namen der Eigentümerinnen/Eigentrümern bzw. der Bauherrinnen/Bauherren abgelegt sind.

Die Anfragen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Die Bearbeitungsdauer beträgt dabei zwischen 3 und 7 Arbeitstagen.

Weitere Synonyme

  • Akteneinsicht
  • Bauakte
  • Bauaktenarchiv
  • Bauarchiv
Ansprechpartner

Andreas Weckert

Zentrale Dienste
02266 96-129

Darleene Lippert

Bauen, Planen, Umwelt- und Denkmalschutz Sekretariat
02266 96-306
Raum 219
persönliche Erreichbarkeit
nach telefonischer Vereinbarung
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr

Julia Wolf

Sachbearbeiterin Bauen
02266 96-300
Raum 224
persönliche Erreichbarkeit
nach telefonischer Vereinbarung
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr