Aktuelles aus der Gemeinde

Straßenoberflächensanierungsarbeiten Am Langen Hahn bis Lerchenweg

Die Gemeinde Lindlar lässt die Asphaltoberfläche der Straße „Am Langen Hahn“ bis etwa in Höhe des „Lerchenweges“ durch ein Fachunternehmen erneuern. Mit der Baustelleneinrichtung und den vorbereitenden Arbeiten wird voraussichtlich am Dienstag, den 21.09.2021, begonnen. Zur Durchführung dieser Arbeiten werden zunächst in Teilabschnitten Parkverbotsbeschilderungen aufgestellt.

In der letzten Septemberwoche 2021 wird an 2 Arbeitstagen die vorhandene Asphaltdecke abgefräst und anschließend gereinigt. Zur Durchführung dieser Arbeiten erfolgt eine dem Baustellenablauf angepasste und abschnittsweise Vollsperrung mit Parkverbot in der Straße „Am Langen Hahn“. Die bauausführende Firma wird die Anlieger rechtzeitig hierüber informieren.

Für Anfang Oktober 2021 und in Abhängigkeit der Witterung, ist der Einbau einer neuen Asphaltdecke im abgefrästen Straßenverlauf geplant. Für die Asphaltarbeiten sind 2 Werktage vorgesehen. Zur Durchführung dieser Arbeiten ist es unumgänglich, dass die Straße „Am Langen Hahn“ nochmals in verschiedenen Bereichen und in Abhängigkeit des Baufortschrittes zeitweise voll gesperrt werden muss und ein Parkverbot im Straßenraum besteht. Die Anlieger werden von der bauausführenden Firma rechtzeitig über die geplanten Maßnahmen informiert.

Aufgrund des Umfangs dieser Straßenreparaturmaßnahme sind verkehrliche Beeinträchtigungen für den Anliegerverkehr nicht ausgeschlossen. Die Gemeinde Lindlar und das bauausführende Unternehmen bitten deshalb schon jetzt um Verständnis für die Arbeiten und sind bemüht, die Behinderungen so gering als möglich zu halten.

Pressekontakt
Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266 96-410
Raum 400
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266 96-410