Aktuelles aus der Gemeinde

Einführung des Kommunikationssystems Munipolis in Lindlar

Die Gemeindeverwaltung führt ein neues Kommunikationssystem ein, um die Lindlarer Bürgerinnen und Bürger schneller und zielgerichteter mit Informationen zu versorgen. Das System ermöglicht es, die neuesten Meldungen aus dem Rathaus und von Lindlar Touristik per E-Mail, SMS oder als In-App-Nachricht zu empfangen. Der Dienst steht kostenlos zur Verfügung. Es kann individuell festgelegt werden, welche Art von Informationen man empfangen möchte:

  • Aktuelles aus dem Rathaus
  • Neues zu Klima-/Umweltschutz in Lindlar
  • Einladungen zu Kulturangeboten und Veranstaltungstipps
  • Neuigkeiten aus dem Bereich Touristik

Obligatorisch ist die Anmeldung für Kriseninformationen, damit die Verwaltung z.B. im Falle eines Großschadensereignisses warnen kann. Die Anmeldung erfolgt ganz bequem über den Browser eines internetfähigen Gerätes unter https://www.munipolis.de/anmelden, über die App Munipolis für Android bzw. iOS oder ganz klassisch per Papierformular im Rathaus (siehe Anlage). Die dabei anfallenden personenbezogenen Daten werden sicher und datenschutzkonform gespeichert.

Auf dem Munipolis-Profil der Gemeinde Lindlar unter https://lindlar.munipolis.de können sich Interessierte einen ersten Eindruck von dem Angebot machen. Dort finden sich neben den neuesten Nachrichten auch nützliche Links – zum Beispiel zu Ausflugstipps und zum Abfallkalender.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter https://lindlar.de/munipolis. Für Fragen steht im Rathaus Herr Stefan Esser telefonisch unter 02266 96 496 zur Verfügung.

Die Apps gibt es in den jeweiligen Stores unter folgenden Adressen:

Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.neogenia.zlepseme_cesko&hl=de&gl=US

 

iOS:
https://apps.apple.com/de/app/munipolis/id1378883073

 

Pressekontakt
Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266 96-410
Raum 400
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266 96-410