Aktuelles aus der Gemeinde

Mini-Ferienspaß Sommer 2020 der Gemeinde Lindlar

Jährlich wird vom Fachbereich Familie, Senioren, Jugend und Soziales der Gemeinde Lindlar ein Oster- und Sommerferienspaßprogramm für die hier lebenden Jugendlichen und Kinder angeboten. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt gegenwärtigen Einschränkungen wegen des Coronavirus SARS-CoV-2 wurde das diesjährige Osterferienprogramm abgesagt. Zunächst wurde auch das geplante Sommerferienspaßprogramm 2020 als Vorsichtsmaßnahme des Oberbergischen Kreises eingestellt.

Wegen der aktuellen Lage und der bisherigen Lockerungen der Corona-Maßnahmen, ist es nun doch möglich, ein Veranstaltungsprogramm mit geringeren Teilnehmerzahlen und unter Beachtung eines Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes durchzuführen.

Beim Mini Ferienspaß 2020 bietet das 2T so wie letztes Jahr auch diesmal ein Schnupperklettern an. Außerdem finden zwei Springfloh-Aktionen in Form eines Experimentierkurses und eines Bogenschießens statt. Das Jugendzentrum Horizont bietet das inklusive Programm „Smiley, Gestik, Gebärde und co.“  und eine Medienwoche mit einem digitalen Atelier im JUZE an. Auch Gerd Pohl wird mit seinem Theater im Puppenpavillon erneut auftreten. Die Teilnehmer können sich auf seine Vorstellung „die Prinzessin ist futsch“ freuen.

Die Anmeldung erfolgt ab dem 22.06. telefonisch bei Frau Holthöfer und Frau Sessinghaus unter der Rufnummer 02266/96-228.
 

Wir freuen uns auf euch!

Pressekontakt
Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266 96-410
Raum 400
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266 96-410