Aktuelles aus der Gemeinde

Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises vom 27.02.2020 - Bürgertelefon weiterhin erreichbar

Das Bürgertelefon des Oberbergischen Kreises ist auch in den nächsten Tagen erreichbar. Oberbergischer Kreis. Der Oberbergische Kreis besetzt seit heute Morgen ein Bürgertelefon für allgemeine Fragestellungen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV2). Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 02261 88-3888 erreichbar.

Heute ist das Bürgertelefon noch bis 18:00 Uhr besetzt. In den nächsten Tagen ist das Bürgertelefon zu folgenden Zeiten besetzt:

•  Freitag (28.02.2020), 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

•  Samstag (29.02.2020), 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

•  Sonntag (01.03.2020), 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

•  Montag (02.03.2020), 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat darüber hinaus ein Bürgertelefon zum Coronavirus unter der Nummer (0211) 855 47 74 geschaltet.

Wichtiger Hinweis:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass am Bürgertelefon keine individuelle medizinische Beratung zum Coronavirus stattfinden kann. Bitte kontaktieren Sie insbesondere bei Fragen zu einer möglichen Infektion Ihre Ärztin oder Ihren Arzt. Den Besuch in der Praxis oder im Krankenhaus sollten Sie vorher telefonisch ankündigen!

Für stetig aktualisierte Lage- und Risikobewertungen verweist der Oberbergische Kreis auf die folgenden Informationsquellen:

Internetseite des NRW-Gesundheitsministeriums

Internetseite des Robert Koch-Instituts

Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums

Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

Pressekontakt
Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266 96-410
Raum 400
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266 96-410