Aktuelles aus der Gemeinde

Podiumsdiskussion zum Thema: "Erweiterung des Industrieparks Lindlar-Klause" am 18.12.2019

Gemeinde veranstaltet Podiumsdiskussion zum Thema:

„Erweiterung des Industrieparks Lindlar-Klause,
Pro und Kontra“
am 18. Dezember, 19 Uhr im Kulturzentrum
  

Am 18. Dezember findet ab 19 Uhr im Kulturzentrum der Gemeinde Lindlar (Wilhelm-Breidenbach-Weg) die zweite Podiumsdiskussion zum Pro und Contra der geplanten Erweiterung des Industrieparks Lindlar-Klause statt. Bekanntlich läuft hierzu seit dem Jahr 2017 ein Bebauungsplanverfahren für ein interkommunales Gewerbegebiet von Lindlar und Engelskirchen. Die gemeindeeigene Bau-, Grundstücks- und Wirtschafts-förderung GmbH von Lindlar möchte das bestehende Gewerbegebiet um rund 22 Hektar an Netto-Gewerbeflächen erweitern, der gesamte Planbereich hat 35,6 Hektar.

Auf dem Podium werden sechs Lokalpolitiker - jeweils ein Vertreter der Lindlarer Ratsfraktionen sowie die Bürgermeister von Lindlar und Engelskirchen - zuerst miteinander diskutieren und im Anschluss Fragen aus dem Publikum beantworten. Moderiert wird die Veranstaltung von Karin Vorländer, Journalistin aus Nümbrecht.

In der ersten Podiumsdiskussion im Oktober diskutierten Vertreter von Verwaltung, Bürgerinitiative, Umweltschutz und Wirtschaft über dieses Thema.

Der Eintritt ist zu der Veranstaltung ist kostenlos, die Öffentlichkeit ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Pressekontakt
Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266 96-410
Raum 400
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266 96-410