Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Aktuelles und Termine

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< Offene Bürgersprechstunde am 21. Januar 2019
05.02.2019

Wiederholte Beschädigungen an Friedhofskapelle: Öffentliches WC muss vorübergehend geschlossen werden

Nur ein Beispiel für die Beschädigungen an der Friedhofskapelle: Das Regenrohr wurde von den Übeltätern kurzerhand abmontiert (Foto: Gemeinde Lindlar).

Seit einigen Wochen hat die Gemeinde Lindlar wieder Vandalismus und Diebstähle an der Friedhofskapelle Lindlar zu beklagen. Nachdem in der öffentlichen Toilette die Spiegel und Seifenspender zerstört und Teile der Gebäudetechnik in Mitleidenschaft gezogen worden sind, hat die Verwaltung angesichts der niedrigen Temperaturen die Türen vorübergehend verschlossen und Hinweisschilder angebracht. Durch das Schließen der öffentlichen Toiletten sollen Frostschäden vermieden werden. Zusätzlich haben die Täter jedoch auch Schäden an der Außenhaut des Gebäudes verursacht, indem sie z.B. ein Regenfallrohr ausgebaut haben. Das Gebäude war bereits in der Vergangenheit mehrfach das Ziel von Einbrüchen und Gewalt.

Für Hinweise auf die Verursacher oder auf entsprechende Beobachtungen ist die Gemeinde Lindlar dankbar: Ordnungsamt,  Telefon 02266 / 96 – 110; E-Mail: ulf.engelmann@lindlar.de  – oder auch an die Polizeidienststelle.

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de