Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Aktuelles und Termine

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< Landesweiter Warntag der Katastrophenschutzbehörden NRW am 6. September 2018
06.09.2018

L98: Sperrung für den Schwerlastverkehr in Fahrtrichtung Nochen aufgrund des baulichen Zustandes

Gummersbach (straßen.nrw). Aufgrund des baulichen Zustandes der L98 wird der Streckenabschnitt von Oberleppe bis Berghausen für Fahrzeuge, deren tatsächliches Gesamtgewicht 3,5t überschreitet, gesperrt. Die Sperrung erfolgt nur in Fahrtrichtung Nochen, in Fahrtrichtung Oberleppe kann der rechte Fahrstreifen weiterhin befahren werden. Zusätzlich wird die zulässige Geschwindigkeit für alle Fahrzeige auf 30 km/h begrenzt.

Hintergrund:

In Fahrtrichtung Nochen haben sich im Bereich des rechten Fahrstreifens talseitig Absackungen in einem Größenbereich von bis zu mehreren Zentimetern gebildet. Die Maßnahmen wurden in Abstimmung mit einem Gutachter für Geotechnik festgelegt, nachdem mehrfaches Ausbessern des betroffenen Bereiches durch Straßen.NRW nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat.

Derzeit finden die Planungen für die Erneuerung des Straßenabschnittes statt.

Pressekontakt: Henrike Langen,  Telefon 02261 / 89-289

Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, Telefon 02261-89-0, E-Mail henrike.langen@strassen.nrw.de, Internet www.strassen.nrw.de

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de