Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Aktuelles und Termine

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< Geänderte Öffnungszeiten am Kirmes-Montag, 06. August 2018
06.08.2018

Absage des für heute geplanten Höhenfeuerwerks

Pressemitteilung des Schützenverein Lindlar e. V.

Für den heutigen Abend war geplant, anlässlich des Königsfestumzuges das traditionelle Höhenfeuerwerk von der Lindlarer Eremitage abzubrennen.
Der Deutsche Wetterdient (DWD) hat heute Morgen für Lindlar die Stufe 4 des Waldbrandgefahrenindex veröffentlicht. Damit erlischt die erteilte Genehmigung für das geplante Höhenfeuerwerk automatisch. Der Schützenverein Lindlar e. V. hat daher umgehend die Durchführung des Höhenfeuerwerks in den Abendstunden des 6.8.2018 abgesagt.
Wir bedauern sehr, dass der alljährliche Höhepunkt unseres Schützenfestes aufgrund der anhaltenden Wetterbedingungen ausfallen muss, sehen allerdings eine Absage des Höhenfeuerwerks unter den gegebenen Bedingungen als alternativlos an.

Lindlar, 6. August 2018

Alexander Bosbach
Vorsitzender des Schützenverein Lindlar e.V.

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de