Sie sind hier: Politik und Verwaltung | Wahlen

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Informationen zu aktuellen Wahlen

Europawahl am 26.05.2019

Bei der Europawahl werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Die nächste Wahl findet am 26. Mai 2019 statt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und EU-Bürgerinnen und -Bürger mit Wohnsitz in Deutschland, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, mindestens drei Monate vor der Wahl in Deutschland oder in anderen Mitgliedstaaten der EU leben und nicht in Deutschland oder in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Briefwahlunterlagen beantragen in Lindlar

Am 26.05.2019 findet in Deutschland die Europawahl statt. Wer an diesem Tage nicht persönlich im Wahllokal seine Stimme abgeben kann, aber trotzdem von seinem Wahlrecht Gebrauch machen möchte, hat die Möglichkeit, seinen Kandidaten/seine Kandidatin schon vor dem Wahltag per Briefwahl zu wählen.

Briefwahlunterlagen erhält jeder, der in das Wählerverzeichnis eingetragen ist. Wahlscheine können beim Wahlamt der Gemeinde Lindlar persönlich oder schriftlich beantragt werden. Wer für einen Angehörigen (z.B. aufgrund von Alter, Behinderung oder Krankheit) die Briefwahldokumente beantragen möchte, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen.

Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Die Briefwahldokumente können ergänzend auch per E-Mail angefordert werden.
Die E-Mail-Adresse lautet: juergen.becker@lindlar.de.

Für die Antragstellung benötigt das Wahlamt folgende Daten: Familienname, Vorname(n), Geburtsdatum, Wohnanschrift inkl. Straße, Hausnummer, PLZ und Ort. Und, falls der Versand an eine andere Adresse als die Wohnanschrift erfolgen soll, die vollständige Versandadresse.

Nach der Antragstellung versendet das Wahlamt die Briefwahldokumente an die angegebene Anschrift, dies kann auch an eine von der Meldeanschrift abweichende Adresse sein. Natürlich können die Unterlagen persönlich im Wahlamt abgeholt werden.

Briefwahlunterlagen online beantragen

Besonders komfortabel kann der Antrag online über den Link „Briefwahlunterlagen online beantragen“ anfordern. Dieser Link ist ab sofort bis 21.05.2019, 23:59 Uhr, freigeschaltet. 

Der Wahlleiter der Gemeinde Lindlar rät, die Briefwahl so früh wie möglich zu beantragen. Der späteste Termin zur Antragstellung der Wahl per Brief ist der Freitag vor dem Wahlbeginn bis 18:00 Uhr. Nachträgliche Beantragungen sind nur in Ausnahmefällen (z.B. plötzliche Erkrankung) möglich.

Wahltermine und Ergebnisse zurückliegender Wahlen

26.05.2019 Europawahl
04.03.2018 Wahl des/der Bürgermeisters/in
24.09.2017 Wahl zum Deutschen Bundestag
14.05.2017 Landtagswahl
13.09.2015 Wahl des/der Landrats/Landrätin
25.05.2014 Europawahl / Kommunalwahlen
22.09.2013 Wahl zum Deutschen Bundestag
13.05.2012 Landtagswahl
22.04.2012 Wahl des/der Bürgermeisters/in
09.05.2010 Landtagswahl
27.09.2009 Wahl zum Deutschen Bundestag
30.08.2009 Kommunalwahlen
07.06.2009 Europawahl
18.09.2005 Wahl zum Deutschen Bundestag
26.09.2004 Kommunalwahlen
13.06.2004 Europawahl

 

 

Bundeswahlleiter

Informationen des Bundeswahlleiters zur Europawahl 2019

Informationen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

 

 

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de