Sie sind hier: Politik und Verwaltung | Verwaltung | Klimaschutz | Solarwärme-Check

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Der Solarwärme-Check der Gemeinde Lindlar

Solaranlage im Check

Verbraucherzentrale prüft die Einstellungen von Solarthermie-Anlagen

Für alle privaten Besitzerinnen und Besitzer einer Solarthermie-Anlage, die wissen möchten, ob ihr System einwandfrei funktioniert, bietet die Verbraucherzentrale den Solarwärme-Check an. Bereits mehr als 3.300 Anlagen hat die Energieberatung der Verbraucherzentrale bundesweit geprüft. Die Ergebnisse zeigen, dass das Potenzial der Technik häufig noch besser ausgeschöpft werden kann.

Und so geht's

Solarwärme-Anlage prüfen lassen.

Bei einem Vor-Ort-Termin kontrolliert eine unabhängige Energieberaterin oder ein unabhängiger Energieberater zentrale Komponenten der Anlage und schließt Messgeräte für die Aufzeichnung wichtiger Systemtemperaturen an. Diese Messdaten werden bei einem zweiten Termin nach einigen Tagen – davon mindestens einem Sonnentag – ausgelesen. Die Fachkraft führt alle Daten zusammen, interpretiert die Messergebnisse und analysiert, wie die Effizienz der Anlage verbessert werden kann. Einen Bericht mit der Gesamteinschätzung der Anlage und den Empfehlungen erhalten die Ratsuchenden wenig später per Post.

Solarwärme-Check-Aktionszeitraum: Juni bis September

Gemeinsam werben die Verbraucherzentrale NRW und die Gemeinde Lindlar nun für dieses Beratungsangebot. Katharina Kossmann, Regionalmanagerin der Verbraucherzentrale, die die Maßnahme mit koordiniert, betont: „Grundsätzlich ist die Solarthermie eine bewährte umweltfreundliche Technologie, um die Kraft der Sonne zu nutzen und Brennstoff einzusparen. Aber viele Anlagen laufen nicht effizient. Hier können unsere Fachleute die Systeme neutral untersuchen.“

„Das unabhängige Angebot der Verbraucherzentrale garantiert, dass die individuelle Situation berücksichtigt wird und ist frei von wirtschaftlichen Interessen“ betont Dr. Dirk Schulz, Klimaschutzmanager der Gemeinde. „Daher freuen wir uns, dass es für die Betreiberinnen und Betreiber dieser zukunftsträchtigen Technik schwerpunktmäßig ein Vor-Ort-Angebot der Energieberatung gibt“

Anmeldung einfach per Telefon.

Der Solarwärme-Check ist ein Angebot für alle privaten Verbraucherinnen und Verbraucher, die eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und/oder Heizungsunterstützung besitzen. Terminanfragen für den Solarwärme-Check sind möglich unter 0211 – 33 996 555.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Energieberatungs-Angebot der Verbraucherzentrale gibt es auf

Logo Verbraucherzentrale Energeieberatung
Logo Nationale Klimaschutz Innitiative

Jetzt Termin anfragen

Sie möchten einen Solarwärme-Check bei sich durchführen lassen?

Dann melden Sie sich bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Terminanfragen für den Solarwärme-Check sind möglich unter 0211 – 33 996 555.

Weitere Informationen

Alle weiteren Fragen beantwortet Ihnen auch der Klimaschutzmanager der Gemeinde Lindlar, Herrn Dr. Dirk Schulz.

Dr. Dirk Schulz

Dr. Dirk Schulz

Klimaschutz-manager
02266 96-324
Raum 323
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de