Sie sind hier: Politik und Verwaltung | Verwaltung | Klimaschutz | Heiz-Check

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Der Heiz-Check der Gemeinde Lindlar

Funktioniert Ihre Heizung richtig?

10 kostenlose Heiz-Checks dank Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW

Erschreckend viele Heizsysteme laufen ineffizient, verbrauchen also ständig mehr Energie als notwendig. Diese Schwachstellen deckt der Heiz-Check der Energieberatung der Verbraucherzentrale auf.

Und so geht's

Machen Sie den Heiz-Check:

Der Energieberater prüft, ob Brennwert-, Niedertemperaturkessel, Wärmepumpe oder Fernwärmestation optimal eingestellt ist. Die Beratung findet an zwei Terminen à 60 Minuten statt. Sie hat einen Wert von 303 Euro. Dank der Förderung des BMWi kostet sie Verbraucherinnen und Verbraucher regulär nur 40 Euro.

Aktionszeitraum Oktober bis März

Zwischen den Terminen zeichnen Messgeräte wichtige Systemtemperaturen auf. Für die Durchführung des Checks muss die Außentemperatur unter fünf Grad Celsius liegen. Zudem werden der Dämmstandard von Rohren und Armaturen überprüft und Daten wie Alter und Dimensionierung des Systems, der Verlauf der Raumtemperatur und der Vorjahresverbrauch erfasst. Schließlich werden alle Komponenten der Anlage, etwa Kessel, Warmwasserspeicher, Mischer und Ventile, in Augenschein genommen.

Wenig später erhalten die Verbraucher per Post einen Bericht mit der Gesamteinschätzung zum Heizsystem und Empfehlungen, wie es sich optimieren lässt.

Für die ersten 10 Anmeldungen übernimmt die Gemeinde Lindlar die Beratungskosten. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.

Anmeldung bei Herrn Dr. Dirk Schulz.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Energieberatungs-Angebot der Verbraucherzentrale gibt es auf

Logo Verbraucherzentrale Energeieberatung
Logo Nationale Klimaschutz Innitiative

Jetzt Termin anfragen

Sie möchten einen Heiz-Check bei sich durchführen lassen?

Dann melden Sie sich beim Klimaschutzmanager der Gemeinde Lindlar, Herrn Dr. Dirk Schulz.

Dr. Dirk Schulz

Dr. Dirk Schulz

Klimaschutz-manager
02266-96-324
Raum E05
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache
telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr, Mo 14:00-18:00 Uhr, Di-Mi 14.00-16.00 Uhr, Do 14:00-15:00 Uhr

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de