Informationen zum Thema Corona

Das neuartige Coronavirus breitet sich nach wie vor aus. Das Virus heißt SARS-CoV-2. Es wird über Tröpfchen-Infektion von Mensch zu Mensch übertragen.

Im Internet finden Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus. Als seriöse Informationsquellen sind die Risikobewertungen des Auswärtigen Amts, der WHO, des European Center for Disease Prevention and Control, des Robert-Koch-Instituts (RKI), der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie Informationen des Oberbergischen Kreises zu empfehlen.

Zusätzlich haben wir Ihnen auf dieser Seite wichtige Informationen und Dokumente zusammengestellt.

Rathaus der Gemeinde Lindlar wegen hoher Corona-Inzidenzzahl des Oberbergischen Kreises geschlossen

Angesichts des neuen Höchststands des Inzidenzwertes (292,22 am 10. Januar)
für den Oberbergischen Kreis bleibt das Rathaus ab der kommenden Woche
(d.h. ab 11. Januar 2020) bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch Besuche im Rahmen von bereits vereinbarten Terminen können nicht stattfinden. Ausnahme bilden Notfälle.

Bürgerinnen und Bürger, die bereits Termine mit einer Dienststelle vereinbart haben, sind gebeten, telefonisch mit dem jeweiligen Amt Kontakt aufzunehmen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

Trotz der Rathausschließung erreicht man die Dienststellen während der allgemeinen Zeiten telefonisch (02266 / 96 - 0) und per E-Mail (info@lindlar.de) von Montag bis Freitag 8:30 Uhr–12:00 Uhr, Montag 14:00 Uhr–18:00 Uhr.

Auch die Online-Bürgerservices sind verfügbar:
www.lindlar.de/buergerinfo-und-service/online-buergerservice.html

Die Rathausschließung gilt bis auf weiteres. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Coronaschutzverordnung und weitere Verordnungen des Landes NRW
Bürgertelefon

Für Fragen zum Thema Corona hat der Oberbergische Kreis ein Bürgertelefon eingerichtet. Die Nummer lautet: 02261/88-3888.

Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr zu erreichen.

Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat darüber hinaus ein Bürgertelefon zum Coronavirus unter der Nummer 0211/91191001 geschaltet.

Wichtiger Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass am Bürgertelefon keine individuelle medizinische Beratung zum Coronavirus stattfinden kann. Bitte rufen Sie insbesondere bei Fragen zu einer möglichen Infektion Ihre Ärztin oder Ihren Arzt an. Dort erhalten Sie weitere Informationen zum weiteren Vorgehen.

Informationen des Oberbergischen Kreises

Auf den Seiten des Oberbergischen Kreises finden Sie desweiteren:

- Allgemeinverfügungen des Oberbergischen Kreises
- Informationen für Reiserückkehrer
- Aktuelle Fallzahlen
sowie Informationen zu den Themen
- Busverkehr
- Kinderbetreuung
- Familien zu Hause
- Schulen
- Beratungsstellen
- Wirtschaft.

Aktuelle Informationen über Angebote und Anlaufstellen in der Gemeinde Lindlar während der Corona- Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürger der Gemeinde Lindlar,

in Zeiten, in denen wegen der Corona-Krise einige Dinge schwieriger und manche vorübergehend unmöglich geworden sind, möchten wir auf diesem Wege auf die gerade jetzt wichtige und immer noch vorhandene Vielzahl von Angeboten, Hilfestellungen, Beratungen etc. hinweisen. Hierzu stellen wir die Angebote, Hilfeleistungen und Beratungsmöglichkeiten im Nachfolgenden vor:

Lindlar hilft/Lindlar verbindet (Tel. 02266/4407204), Email: info@lindlar-verbindet.de:

Als gemeinsame Initiative von Organisationen, Kirchen, Parteien, Vereinen, Privatpersonen und vielen anderen bringt „Lindlar hilft“ Helfer und Hilfesuchende zusammen und vermittelt in der aktuellen, schwierigen Situation rund um die Corona-Krise vielerlei Hilfen, wie z. B. Einkaufsfahrten für Kranke und Senioren, Versorgung von Haustieren, Hilfe bei Fragen und Ängsten, Vermittlung von Gesprächspartnern, Spendenpakete für Bedürftige der Lebensmittelausgabe usw.

Unter der o. g. Telefonnummer können Sie sich sowohl für eine der o. g. Hilfen melden aber auch, wenn Sie selbst mithelfen oder Angebote machen möchten.

Kommunale Senioren- und Pflegeberatung, Korbstr. 7, 51789 Lindlar, Tel. 02266/4400026, Email: seniorenberatung-lindlar@t-online.de:

Ist in Fragen rund um die Themen der Versorgung sowie Pflege von Angehörigen –zuhause, in Tagespflege oder in Einrichtungen- für Sie da. Die Beratungsstelle Senioren- und Pflegeberatung Gemeinde Lindlar unterstützt in allen Fragen rund um das Thema Pflege und Versorgung im Alter. Diese umfassen u.a.:

  • Leistungen der Pflegeversicherung
    Organisation der Pflege: ambulante und stationäre Versorgung
    Finanzierung der Pflege
    Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
  • Die Wohnberatung berät in allen Fragen rund um das Wohnen im Alter, bei Menschen mit Behinderung, Pflegebedürftigkeit und Demenz, auch präventiv. Die Beratung findet im eigenen Wohnumfeld/der eigenen Wohnung statt.
  • Die Beratungsstelle unterstützt bei Fragen rund um das Leben im Alter und bietet im Rahmen der Beratungstätigkeit psychosoziale Hilfe an.

Evangelische Kirchengemeinde Lindlar:
Seelsorge und Beratung in der evangelischen Kirchengemeinde finden Sie bei Pfarrer Stephan Romot (02266/5700) und Pfarrerin Marie-Anne Halim (01525-6768889).

Pfarrverband Katholische Kirche der Gemeinde Lindlar:
bietet unter www.katholisch-in-lindlar.de Informationen zu den einzelnen Ansprechpartnern und Kontaktinformationen in den einzelnen Pfarrbüros; das Notfalltelefon für den gesamten Seelsorgebereich der Kathol. Kirche in der Gemeinde Lindlar, Tel. 0160/99639605 ist immer zu erreichen.

Suchthilfe OBK Nord, Ansprechpartner Thorsten Reith (02192/936 134-4)
bietet eine Außensprechstunde derzeit jeden Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr (nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung) im Jubilate-Forum, Auf dem Korb 21, 51789 Lindlar, an

Die Ausgabestellen „Unserer Speisekammer“ in Lindlar, Korbstr. 7 und Frielingsdorf, Montanusstr. 53 stellen weiterhin die Versorgung mit Lebensmitteln für Personen mit geringen Einkünften sicher, die eine Gästekarte der Speisekammer haben. Fragen zur Ausstellung der Gästekarten beantwortet Fr. Beckmann-Hinrichs, Tel. 02266/96-221 im Rathaus der Gemeinde Lindlar. Alles Weitere hierzu beantworten gerne die jeweiligen Leitungen Heinz Wüste (Lindlar, Tel. 02266/8239) und Katharina Hagen (Frielingsdorf, Tel. 02266/8573).

Gemeinde Lindlar, Fachbereich Soziales:

Für die Hilfe in verschiedenen Fragen zu finanziellen Hilfen /Leistungen sind die entsprechenden Mitarbeiter/innen der Gemeinde Lindlar im Rathaus nach wie vor für Sie da, auch persönliche Vorsprachen sind in dringenden Anliegen nach vorheriger telefonischer Terminabsprache auch weiterhin möglich:

Bei Fragen rund um das Thema Rente (z. B. Beglaubigungen für Rentenzwecke, Kontenklärung, Erwerbsminderungsrente, Hinterbliebenenrente, Altersrente usw,) ist Frau Bosbach-Nowak unter Tel. 02266/96-117, Email: susanne.bosbach-nowak@lindlar.de täglich in der Zeit von 8.30-12.00 Uhr und montags zusätzlich von 14.00-17.00 Uhr erreichbar.

Bei Fragen rund um die Themen Wohngeld/Wohnberechtigungsschein/Kindergartenbeiträge ist Frau Dreßen unter Tel. 02266/96-313, Email: cornelia.dressen@lindlar.de täglich in der Zeit von 8.30-12.00 Uhr und montags zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr erreichbar.

Bei Fragen rund um die Themen Anträge auf GEZ-Befreiung und Schwerbehinderung sowie Grundsicherung (finanzielle Hilfen für den laufenden oder einmaligen Lebensunterhalt von dauerhaft erwerbsgeminderten Menschen und Menschen ab Erreichen der Regelaltersgrenze) ist Frau Clasen unter Tel. 02266/96-226, Email: marion.clasen@lindlar.de in der Zeit von 8.30-12.00 Uhr und montags zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr erreichbar.

Bei Fragen rund und um die Themen Bildungs- und Teilhabeleistungen, Übernahme von Bestattungskosten, ergänzenden finanzielle Hilfen für ambulante oder stationäre Pflege, Anträge Gästekarten „Speisekammer“ ist Frau Beckmann-Hinrichs unter Tel. 02266/96-221, Email: andrea.beckmann-hinrichs@lindlar.de in der Zeit von 8.30-12.00 Uhr und montags zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr erreichbar.

Überregionale Angebote/Anlaufstellen:

Psychologische Beratungsstelle Herbstmühle, Herbstmühle 3, 51688 Wipperfürth, Tel. 02267/3034, Email: herbstmuehle@beratung-in-Wipperfuerth.de, bietet Beratungen für Kinder, Jugendliche und Eltern an.

Vermittlung von Hilfsangeboten

Bereits jetzt gibt es in unserer Gemeinde erfreuliche Beispiele von Solidarität und Nachbarschaftshilfe, z.B. beim Einkauf für Seniorinnen und Senioren, aber auch für viele Fragen und Lebenslagen.

Unter der Nummer 02266/440 72 04 erreichen Sie von Montag bis Freitag von 9 – 16 Uhr persönlich einen Ansprechpartner von Lindlar verbindet e.V. oder sprechen ansonsten auf den Anrufbeantworter. Sie nennen dort einfach Ihr Hilfsangebot oder Ihren Unterstützungsbedarf. Lindlar verbindet e.V. wird dann die Hilfsangebote mit den entsprechenden Bedarfen vermitteln.

Wenn Sie eine größere Initiative haben/planen und Partner suchen, kommen Sie gerne direkt auf die Quartiersentwicklung zu: kai.zander@lindlar-verbindet.de

Einen Einkaufsservice für Menschen, die zu Hause bleibe müssen, bieten auch die Messdiener unter der Telefonnummer 02266 / 440 94 78 sowie unter messdiener.einkaufsservice@web.de

Wohngeld

Aktuelle Hinweise zur Beantragung von Wohngeld

Aufgrund der  wirtschaftlichen Auswirkungen durch COVID-19 kann es sein, dass Bürgerinnen bzw. Bürger Ihrer  Mietzahlungsverpflichtung nicht in vollem Umfang nachkommen können, z. B. durch Kurzarbeit oder evtl. Verlust Ihrer Jobs.

Hierzu wird ausdrücklich nochmal auf die Möglichkeit hingewiesen einen Wohngeldantrag zu stellen.

Dies geht auch wie  bisher digital oder schriftlich oder auch online über den Wohngeldrechner NRW.

Da zur Zeit eine persönliche Antragstellung aufgrund der Schließung der Gemeindeverwaltung für den Publikumsverkehr nicht möglich ist, wird noch mal ausdrücklich auf die Möglichkeit hingewiesen einen Wohngeldantrag auch online zu stellen.

Über den Wohngeldrechner NRW (Wohngeldrechner) können Bürgerinnen und Bürger schnell und unkompliziert herausfinden ob sie einen Anspruch auf Wohngeld haben und wie hoch dieser ist. Der Wohngeldrechner berücksichtigt die seit dem 01.01.2020 in Kraft getretene Neuberechnung des Wohngeldes.

Nach der Berechnung kann dann auch direkt hierüber ein Online Antrag gestellt werden.

Link zur Online-Antragstellung:

https://www.wohngeldrechner.nrw.de/wg/wgrbhtml/WGRBWLKM?BULA=NW

Fehlende Einkommens- oder Mietnachweise sollen - soweit möglich, nachgefordert - werden. Ist dies allerdings zur Zeit nicht direkt möglich, und ergeben sich die notwendigen Angaben aus dem Wohngeldantrag selbst, kann eine  Wohngeldgewährung  in diesen Fällen ausnahmsweise vorschussweise für einen verkürzten Bewilligungszeitraum von max. 3 Monaten erfolgen, damit die Bürgerinnen und Bürger ihren Mietzahlungsverpflichtungen nachkommen können.

Wir weisen bereits jetzt schon darauf hin, dass soweit bei einer Neuberechnung des Wohngeldanspruchs auf der Grundlage der festgestellten Einkommens- und persönlichen Verhältnisse die dann zustehende Wohngeldleistung geringer ist oder sogar ganz entfällt, das  überzahlte Wohngeld zu erstatten ist!

Hinweise für Betriebe, Arbeitgeber und Selbstständige hinsichtlich Hilfen und Unterstützung

Angesichts der Corona-Lage haben viele Unternehmen Fragen hinsichtlich Hilfen und Unterstützung: 

Das NRW-Wirtschaftsministerium hat auf seiner Internetseite einen digitalen Berater für Soforthilfen des Landes unter:

https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

Kleinunternehmen aus der Region, die von der Corona-Krise betroffen sind, erhalten ab sofort finanzielle Unterstützung von Land und Bund. Ab 27. März 2020 können Unternehmen bei der Bezirksregierung Anträge für die Zuschüsse stellen. Bis zu 25.000 Euro zahlt das Land NRW als Soforthilfe. Damit das Geld schnell ankommt, müssen die Förderanträge online gestellt werden.
Die Informationen und Antragsunterlagen stehen unter folgendem Link zur Verfügung:

https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/nrw-soforthilfe-2020/index.html

Umfassende Informations- und  Beratungsangebote gibt es auch bei der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises, u.a. mit weiteren Links zur IHK, Arbeitsagentur und weiteren Stellen:

http://www.wf-obk.de/cms200wifoe/leistungen_unternehmen/detailseite/68865/index.shtml

 

Informationen für Arbeitnehmer

Für Arbeitnehmer bietet die Agentur für Arbeit umfassende Informationen unter

https://www.arbeitsagentur.de/corona-faq

Abhol- und Lieferangebote Lindlarer Gastronomiebetriebe

Die Corona-Krise trifft uns alle – vor allem auch Gastronomiebetriebe, die auf den Umsatz angewiesen sind, zurzeit aber geschlossen sein müssen. Einige Restaurants steigen um und liefern nun auch zu den Kunden nach Hause. Bis zum Ende der Krise bieten wir hier eine Übersicht über die Angebote.

Hotel zum Holländer, Lindlar

  • Spezielle Karte mit Gerichten „To go“
  • Abholung Mittwoch bis Samstag, 17.30 bis 20 Uhr
  • Bestellung unter 0 22 66 / 66 05
  • www.hotel-zum-hollaender.de

Hotel Restaurant „Zum musikalischen Wirt“ (Tix), Hartegasse

  • Abholservice Mittwoch bis Montag ab 17 Uhr, Sonntag 11.30 bis 14 Uhr sowie ab 17.30 Uhr, Dienstag Ruhetag
  • Bestellung unter 0 22 66/83 37
  • www.hotel-tix.de

Landgasthaus „Im Wiesengrund“, Brochhagen

  • Abholservice Montag, Freitag und Samstag von 17 bis 20.30 Uhr sowie Sonntag von 12 bis 14 Uhr und 17 bis 20.30 Uhr
  • Bestellung unter 0 22 66/66 20
  • www. http://www.gasthaus-wiesengrund.de

Restaurant „Lindenhof“, Lindlar

  • Abhol- und Lieferservice täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr und 17 bis 22 Uhr, Dienstag Ruhetag
  • Bestellung unter 0 22 66/25 26
  • www.lindenhof-lindlar.de

Restaurant „Zum Kirschbäumchen“

  • Abhol- und Lieferservice, täglich (außer Mittwoch) 17 bis 21.30 Uhr, Sonn- und Feiertage 12 bis 14.30 Uhr und 17 bis 21.30 Uhr
  • Lieferung: Mindestbestellwert innerhalb Lindlar 20 Euro, außerhalb 35 Euro
  • Bestellung unter 0 22 66/62 15
  • https://de-de.facebook.com/zumkirschbaeumchen

Ristorante Pizzeria Roma, Lindlar

  • Abhol- und Lieferservice täglich (außer Dienstag), 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 23.30 Uhr
  • Bestellung unter 0 22 66/63 55
  • www.roma-lindlar.de

Trattoria Pizzeria Pulcinella, Frielingsdorf

  • Abhol- und Lieferservice, Dienstag bis Freitag, 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 21.30 Uhr; Samstag, 17 bis 21.30 Uhr; Sonntag 12 bis 14 Uhr und 17 bis 21 Uhr; Montag Ruhetag
  • Bestellung unter 0 22 66/4 79 24 90
  • www.pizzeria-lindlar.de

Kemer Grill und Pizzeria, Lindlar

  • Abholservice Montag bis Donnerstag von 11 bis 22 Uhr, Freitag von 11 bis 22.30 Uhr, Sonntag von 12 bis 22 Uhr. Samstag Ruhetag
  • Bestellung unter 0 22 66/4 46 10
  • www.kemer-grill.de

Bachs & Binas Bistro, Lindlar

Ristorante Pizzeria Haus Burger, Linde

  • Abhol- und Lieferservice Dienstag bis Samstag, 17 bis 21 Uhr, Sonntag 12 bis 21 Uhr
  • Bestellung unter 0 22 66/83 92
  • www.hausburger-lindlar.de

Hotel-Restaurant Montanushof, Frielingsdorf

  • Abhol- und Lieferservice Dienstag bis Samstag, 17 bis 21 Uhr, Sonntag 12 bis 20.30 Uhr, Montag Ruhetag
  • Bestellung unter 0 22 66/80 85
  • www.montanushof-hotel.de

Schlossrestaurant Georghausen

Hotel-Restaurant Bergische Rhön, Lindlar

Restaurant „Altes Amtshaus“, Lindlar

  • Abhol- und Lieferservice (Lindlar und Umgebung), spezielle Karte mit Gans- und Wildgerichten
  • täglich 12 bis 15 Uhr und 17 bis 20 Uhr
  • Bestellung unter 0 22 66/46 46 46
  • www.amtshauslindlar.de

 

Bestell-, Abhol- und Lieferdienste Lindlarer Einzelhändler

Folgende Lindlarer Einzelhändler bieten Bestell-, Abhol- und Lieferdienste an:

Seasons Damen- und Herrenmode
Telefonisch / Whats App unter 0176/2441944
E-Mail: info@seasons-mode.de
Facebook: seasons mode
Instagram: seasonsmodelindlar

E-Vape
Bestellungen an bestellung@e-vape.shop
oder über Onlineshop https://e-vape.shop
oder telefonisch unter 0180 33 99999

fünger FOTO • GESCHENK • BALLON
unsere Onlineshops:
www.luxpix.de
hochwertige (Foto-)Geschenke und Glasbilder
www.fotolio.de
Foto-Kalender, Fotobücher, Wandbilder (z.B. Foto-Leinwand), Fotogeschenke
www.beschenker.de
eBay-Shop für Deko- und Geschenkartikel
Für Abhol-Bestellungen schriftlich per
WhatsApp: 0162 816 4003
E-Mail: info@foto-lindlar.de
Ballons, Deko- & Geschenkartikel, Passbild-Termine etc.

Elektro Bremer
Bestellungen und Lieferservice unter:
info@elektrobremer.de
Festnetz: 02266/5293
WhatsApp: 0163/6349776

DER IT-LADEN - ein Unternehmensbereich der Bergnet GmbH
Online bestellen und abholen oder direkt nach Hause liefern lassen:
https://der-it-laden.de

Fachmarkt Kötter
Bestellungen unter: koetter.lindlar@t-online.de
Tel. 02266/470483

Parfümerie Gottmann
Bestellservice:
kontakt@hc-parfuemerie.de
Telefonisch: 05105-521711
WhatsApp -Service: 0151-40424464
www.hc-parfuemerie.de

Boutique Francesca
Bestellung und Lieferservice unter:
francescak@gmx.de
Whatsapp: 0173-7389608
Festnetz: 02266-4405478

Lederwaren Steinbach
Lindlar: 02266/901794
WhatsApp: 0151 54060137

Augenoptik Zapp
Wir haben weiterhin geöffnet!
Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder online einen Termin.
www.Augenoptik-Zapp.de

Sanitätshaus OrthoTec
Wir haben weiterhin geöffnet! Wir bitten um Terminvereinbarungen bei individuellen Hilfsmittelanpassungen unter 02266/463890.

Spielwaren Pfeifer
Post normal geöffnet!
Bestellungen per Facebook oder telefonisch 02266/6515

Buchladen Tim und Jan
Telefonisch: 02266/45628
E-Mail: kontakt@buchladen-tim-jan.de
Whatsapp: 015733780272
Homepage: www.genialokal.de/buchhandlung/lindlar/kinderbuchladen-tim-jan

Merkblatt des Robert-Koch-Instituts
Wie kann ich mich schützen?

Man kann sich und andere mit einfachen Mitteln schützen: Husten oder Niesen in die Armbeuge, regelmäßiges und ausgiebiges (30 Sekunden) Händewaschen mit Seife sowie Abstand halten zu Anderen (etwa 1,5 bis 2 Meter). Man sollte soziale Kontakt möglichst meiden. Weitere Informationen findet man unter https://www.infektionsschutz.de.