Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Sport und Freizeit | Vereine in Lindlar

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< Offizielles Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen startet am 05.02.2018
11.01.2018

Wie kann ich meine Energiekosten in Grenzen halten?

 

Das Thema Energiekosten und eigener Wohnraum wird für unsere Asylbewerber und Flüchtlinge immer wichtiger. Nach einer ersten Unterbringung in gemeindlichen Unterkünften wird versucht immer mehr Familien oder Einzelpersonen mit Bleibeperspektiven in privaten Wohnraum zu vermitteln. Hierdurch wird eine Selbständigkeit gefördert. Dieses hat aber auch zur Konsequenz, dass jeder für sich auch für Fragen im Mietrecht und im Umgang mit Energiekosten verantwortlich ist.

 

Aus diesem Grunde sind Informationsveranstaltungen der Sozialen Betreuung im Fachbereich Familie, Soziales und Jugend in Kooperation mit unserem Klimamanager und Willkommen in Lindlar (WinLi) geplant.

 

Bei den ersten Infoveranstaltungen geht es um das Thema Energieeinsparung. Wie gehe ich richtig mit dem Elektrizitätsverbrauch und den Heizkosten um.

 

Veranstaltungen finden statt am

 

24.01.2018 um 10.30 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal „Altes Wasserwerk“.

 

29.01.2018 um 16.00 Uhr im Cafe International im Foyer der Hauptschule Lindlar

 

07.02.2018 um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum Schmitzhöhe

 

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de