Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Aktuelles und Termine

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< „Jojo und die Musikmaschine“
23.05.2017

Geschwindigkeitsbremsen auf der Straße „Jugendherberge“ durch Unbekannte entwendet: Gemeinde erstattete Anzeige

Durch den dreisten Diebstahl entstanden Lücken bei den Geschwindigkeitsbremsen.

Von Samstag, den 20. Mai, auf Sonntag, den 21. Mai, haben Unbekannte in der Zeit zwischen 21.00 Uhr abends und 8.00 Uhr morgens auf der Straße „Jugendherberge“ in Lindlar insgesamt 18 so genannte „Kölner Teller“ entfernt, die dort im Straßenverlauf an drei Stellen zur Geschwindigkeitsreduzierung und zum Schutz von Kindern und Fußgängern vor einigen Jahren eingebaut wurden. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Grundschule Lindlar-Ost und die Jugendherberge Lindlar.

„Insgesamt ist hierdurch ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 € entstanden“, erklärt Bürgermeister Dr. Ludwig. Da es sich um kein Kavaliersdelikt handelt, wurde umgehend Anzeige bei der Polizei erstattet.

Wer Hinweise zur Aufklärung des Sachverhaltes geben kann, möge sich bitte an die Gemeinde Lindlar, Fachbereich öffentliche Verkehrsflächen und Anlagen, oder an die Polizeidienststelle in Wipperfürth wenden.

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de