Sie sind hier: Tourismus und Freizeit | Aktuelles und Termine

Telefon: 02266 96-0

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Aktuelle Meldung

< Sanierung der K 20 Schmitzhöhe-Köttingen beginnt
03.02.2017

Volksbegehren für G9 - Unterschrift ab heute möglich

Aktion läuft bis 7. Juni – unterschreiben kann man im Rathaus oder zu Hause

Die Elterninitiative "G9 - Jetzt" fordert eine Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit und hat hierfür ein Volksbegehren gestartet. Dieses trägt die Überschrift „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“, und die  entsprechenden Unterschriftenlisten liegen vom 2. Februar bis zum 7. Juni im Lindlarer Rathaus aus. Unterschreiben darf, wer mindestens 18 Jahre alt ist und den ersten Wohnsitz in Lindlar hat. Zum Leisten der Unterschrift muss der Personalausweis vorgelegt werden, dieser wird mit dem Wählerverzeichnis abgeglichen.

Der Eintrag in die Unterschriftenliste erfolgt im Zimmer E 21 des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, sowie zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr. Außerdem kann man an vier Sonntagen - 19. Februar, 26. März, 30. April und am 28. Mai - jeweils zwischen 10 und 14 Uhr - für das Volksbegehren unterschreiben.

Wer nicht im Rathaus unterschreiben möchte, kann den Eintragungsschein wie bei einer Briefwahl beantragen - auf der Startseite der Gemeinde Lindlar www.lindlar.de ist hierzu ein eigener Link freigeschaltet.

Pressekontakt

Dr. Georg Ludwig

Dr. Georg Ludwig

Bürgermeister
02266-96-410
persönliche Erreichbarkeit
nach vorheriger telefonischer Absprache; offene Bürgersprechstunde jeweils am 3. Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonische Erreichbarkeit
über das Bürgermeister- und Ratsbüro unter 02266-96-410

Gemeinde Lindlar | Der Bürgermeister

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 960 | Fax: 02266 8867

E-Mail: info@lindlar.de